Verein zur Förderung des sportlichen Leistungsschießens im
Image
Aus ungeklärten Gründen ist unser alter Hoster nicht mehr erreichbar,
so dass wir die Seite leider neu aufbauen müssen.
Wir bitten um Verständnis.

Unterstützer & Sponsoren

Image
Image

Durch Eure Onlineeinkäufe konnten seit 2018
bereits Prämien generiert und an uns ausgezahlt werden

Image
0
Gooding
Image
0
Amazon

Aktuelles

Die Runde geht auf uns - Förderverein trägt die Kosten der Vereinsmeisterschaft

ledAuch in diesem Jahr haben wir uns dazu entschlossen die Jugendarbeit zu unterstützen und den Schützenverein bei den Vereinsmeisterschaften zu entlasten.
Der Förderverein übernimmt neben den Startgeldern für die Vereinsmeisterschaft der Schützenjugend auch die Kosten für deren Schnüre und Medaillen in Höhe von rund 350€. Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern und Förderern.
Ohne Euch wäre eine solche Unterstützung nicht möglich!

Förderverein übernimmt Startgelder

Durch Eure Unterstützung sind wir nach wenigen Monaten bereits in der Lage den Holzhäuser Schützenverein bei seinen vielfältigen Aufgaben finanziell zu unterstützen.
So haben wir beschlossen, die Gesamtkosten für die Teilnahme der Schützenjugend an den Vereinsmeisterschaften (Startgelder, Schützenschnüre, Medaillen) in Höhe von ca. 350 € zu übernehmen.

In diesem Zusammenhang möchten wir auch noch einmal auf die tolle Möglichkeit des Interneteinkaufs über das „gooding“-Portal hinweisen.
Allein aus dieser Aktion stehen uns demnächst Gutschriften in Höhe von mehr als 200 € zur Verfügung.
Also immer schön an gooding denken - weiter so!

Holzhäuser Weihnacht endet nach einem Dreivierteljahr

led

Bad Pyrmont. Es hat etwas gedauert, bis die Holzhäuser Weihnacht des letzten Jahres am letzten Sonntag endgültig beendet wurde.
Denn die damals gesammelten Spenden sollten bekanntlich einem guten Zweck zugute kommen, und das hatte sich nunmehr zu einem guten Ende gewandt.
Als Spendensumme waren an den Holzhäuser Schützenverein von 1846 e.V. 1.800 Euro überwiesen worden, eine Riesensumme, die ohne zahlungskräftige Aufstockung von Michael Danzinger von der Taxi RiDa-Car Danziger GmbH, dem wsw-Servicepool , für den Oliver Winkler anwesend war und dem HSH Hausmeisterservice von Torsten Homuth nicht möglich gewesen wäre.
Und so traf sich die Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Holzhausen bestehend aus Matthias Frede und Ortsbrandmeister Mario Lis mit den Sponsoren, um im Holzhäuser Schützenhaus die Verwendung der Spende zu begutachten.

Michael Danzinger übergab ein nagelneues Sportgerät der Marke Steyer Sport LP 50 an Tim Offermann, der ein Aushängeschild für die im Verein geleistete Jugendarbeit darstellt, wie Präsident Sebastian Eicke in seiner Dankesrede unterstrich. Als engagierter Jungschütze und auch Musiker bei den Barntruper Musketieren ist er ein Beispiel für die gute im Verein geleistete Jugendarbeit, die Jugendliche an den Schießsport heranführt und zu verantwortungsbewusstem Umgang mit der Waffe ausbildet.

Da unter Holzhäuser Jugendlichen ein echtes Interesse am Schießsport besteht, der große Ansprüche an Konzentration, Disziplin, Kraft und Ausdauer stellt, war die Anschaffung eines wettbewerbsfähigen Sportgerätes notwendig. Immerhin ist das Ausbildungsniveau derart hoch, dass an Wettbewerben mit hohen Anforderungen teilgenommen wird, was wiederum adäquate Trainingsbedingungen voraussetzt. Da ist mit der Holzhäuser Spende ein großer Grundstein gelegt.

ar Foto: Schützen Holzhausen mit v. l. n. r.: Präsident Sebastian Eicke, Matthias Frede, Mario Lis, Tim Offermann, Torsten Homuth, Nick Offermann, Michael Danzinger, Liam Eicke, Luana Eicke, Michael Offermann Text und Foto: Rudi Rudolph

Für die Zukunft gerüstet

led

Dank einer überaus großzügigen Hardware-Spende einer Privatperson konnten wir den späteren Ausbau unserer elektronischen Meyton-Schießanlage jetzt schon für die Zukunft sichern.
In Eigenleistung wurden über 100m Lan-Kabel verlegt, Kabelkanäle und Hardware installiert und die Software eingerichtet.
Der Spender ließ es sich nicht nehmen, selber Hand anzulegen. Zu dritt wurde vom frühen Morgen bis in die Nacht um halb eins an der Installation gearbeitet.
Wir bedanken uns noch einmal recht herzlich und freuen uns auf seinen nächsten Besuch auf dem Schießstand!

Schützen geht ein Licht auf

led

Rund 60 veraltete Leuchtstoffröhren wurden zum größten Teil auf neue LED-Leuchtmittel umgerüstet oder ersetzt.
Noch ausstehende Leuchtmittel werden in Kürze gegen LED-Paneele getauscht
 
„Eine ruhige Hand und ein sicheres Auge“ ist ein Schützenspruch.

Was einem normalerweise nicht auffällt ist das leichte Flackern der Leuchtstoffröhren. Dieses kann sich negativ auf das Schussbild auswirken.
Ein Vorteil bei neuen Leuchtmittel ist die Flackerfreiheit.
Ein ebenfalls nicht zu vernachlässigender Vorteil ist die große Energieeinsparung von bis zu 50%.
Hierdurch erhoffen wir uns in Zukunft neben den positiven Eigenschaften für die Schießleistungen eine merkliche Einsparung bei den Energiekosten.

Wir wünschen allen Schützen weiterhin „Gut Schuss“!

Protokoll der Gründungsversammlung

Protokoll der Gründungsversammlung des Vereins „Zielgerichtet e.V.“
Am 16. September um 16.00 Uhr kamen in der Vereinsgaststätte ”Am Steinbrink” in Bad Pyrmont - Holzhausen neunzehn Personen zusammen um die Gründung des Vereins „Zielgerichtet e.V.“ zu beschließen.
Sebastian Eicke begrüßte die Anwesenden herzlich und erläuterte, weshalb an diesem Abend der Verein „Zielgerichtet e.V.“ gegründet werden sollte.
Michael Offermann wurde per Zuruf zum Versammlungsleiter und Herr Preuß, ebenfalls per Zuruf zum Protokollführer gewählt; beide nahmen die Wahl an.

Daraufhin schlug der Versammlungsleiter/in folgende Tagesordnung vor:

1. Begrüßung der Anwesenden
2. Feststellung der Anzahl der stimmberechtigten Teilnehmer
3. Bestellung eines Protokollführers
4. Genehmigung der Tagesordnung
5. Aussprache und Beschlussfassung über die Vereinssatzung
6. Bestellung eines Wahlleiters
7. Wahl des Vorstandes laut Satzung
8. Wahl von zwei Kassenprüfern
9. Erhebung und Festlegung der Mitgliedsbeiträge
10. Verschiedenes

Per Handzeichen wurde dieser Tagesordnungsvorschlag einstimmig angenommen.

Durch Michael Offermann wurde die Satzung, die den Anwesenden im Entwurf bereits bekannt war, erläutert. Änderungs- und Ergänzungsvorschläge der Versammlungsteilnehmer wurden eingearbeitet.
Die Endfassung der Satzung, die wesentlicher Bestandteil dieses Protokolls ist, wurde einstimmig beschlossen.
Es wird festgestellt, dass der Verein „Zielgerichtet e.V.“ gegründet wurde.
Als Wahlleiter wurde Sebastian Eicke einstimmig bestätigt. Dieser bat um Vorschläge für die einzelnen Vorstandsfunktionen. Die Vorgeschlagenen erklärten ihre Bereitschaft zur Wahl.
Klaus-Hermann Frede war nicht persönlich anwesend, erklärte jedoch in einem von Michael Offermann verlesenen Brief seine Bereitschaft zur Wahl des Schriftführers.

Vorstandswahl
Vorsitzender: Herr Michael Offermann mit 14 Ja-Stimmen, 0 Nein-Stimmen, 1 Enthaltung
Schriftführer: Herr Klaus-Hermann Frede mit 14 Ja-Stimmen, 0 Nein-Stimmen, 1 Enthaltung
Kassierer: Herr Oliver Preuß mit 14 Ja-Stimmen, 0 Nein-Stimmen, 1 Enthaltung

Wahl der Kassenprüfer:
1. Herr Dirk Goedeke mit 14 Ja-Stimmen, 0 Nein-Stimmen, 1 Enthaltung
2. Frau Jutta Loose mit 14 Ja-Stimmen, 0 Nein-Stimmen, 1 Enthaltung
Alle Gewählten nahmen die Wahl an.

Beitragsordnung:
Der Beitrag beträgt für jedes Mitglied regulär 4 EUR pro Monat. Bei einer Mitgliedschaft im Holzhäuser Schützenverein reduziert sich der Beitrag um die Hälfte.
Die Versammlung wird um 18.05 Uhr geschlossen.

Gründungsversammlung

Am Sonntag, den 16.September 2018, erschienen um 16.00 Uhr 20 interessierte Teilnehmer auf dem Schießstand im Steinbrink zur Gründungsversammlung des Fördervereins „Zielgerichtet e.V.“.
Sebastian Eicke begrüßte die Anwesenden und erläuterte das Gründungsvorhaben des Vereins und übergab anschließend das Wort an Michael Offermann.
Nachdem Oliver Preuß als Protokollführer bestellt und die Tagesordnung genehmigt wurde, verlas man die vorbereitete Vereinssatzung.
Im Anschluss daran kam es zur Aussprache mit kleinen Änderungsvorschlägen und anschließender Beschlussfassung.

Bei der anschließenden Wahl des Vorstandes wurden die Ämter wie folgt besetzt:
Vorsitzender: Michael Offermann
Kassierer: Dr. Oliver Preuß
Schriftführer: Klaus-Hermann Frede
Als Kassenprüfer wurden Jutta Loose und Dirk Goedeke gewählt.

Bei der Erhebung und Festlegung der Mitgliedsbeiträge war Diskussionsbedarf.
Man einigte sich schließlich einstimmig auf einen Mitgliedsbeitrag von 4€ pro Monat.
Mitglieder des Holzhäuser Schützenvereins zahlen bei Vereinsbeitritt die Hälfte.

Die Versammlung wurde um 18.00 Uhr beendet.
Der gewählte Vorstand bedankt sich an dieser Stelle für das Erscheinen und entgegengebrachte Vertrauen.
© 2020 Zielgerichtet e.V.